News

MOTO LOFT: KSR eröffnet neues Shopkonzept

9 September 2021

Am 10. und 11. September präsentieren wir das neues Experience Center – der vormalige „Showroom“ hat ausgedient. Unter dem Namen MOTO LOFT, können Kunden und Fans tief in den Produktwelten von einzigartigen Zwei- und Vierrradmarken tauchen und auch gleich eine Probefahrt buchen.

Die KSR Group ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Vor drei Jahren wurde der Showroom eröffnet und erst vor kurzem um ein Plateau erweitert, um mehr Präsentationsfläche zu schaffen. Nun wurde in Kooperation mit der Amstettner Firma Umdasch ein neues, ganzheitliches Shopkonzept entwickelt. Peter Kopriva, CEO der KSR Group sagt dazu: „Mit dem MOTO LOFT wollen wir unseren Kunden nicht nur die beste Beratung, sondern auch ein ganz besonderes Verkaufserlebnis bieten.“ Dabei ist der Name buchstäblich aus der Luft gegriffen. Mit einer ausgeprägten Raumhöhe von acht Metern verspricht das MOTO LOFT luftig-loftartige Atmosphäre mit modernem Ambiente.

Schauraum mit Loft-Architektur

Der Schau- und Verkaufsraum umfasst unter anderem einen größeren Empfangsbereich, eigens eingerichtete Areale für Beratungsgespräche und natürlich wird auch jeder Marke und jedem Modell gebührenden Platz eingeräumt. „Das Konzept des MOTO LOFTs darf man wohl zurecht als einzigartig im Fahrzeugbereich bezeichnen“, meint Shop-Manager Hannes Walzer. Mit klassischen Verkaufsräumen von Autohäusern jedenfalls hat es wenig gemein, wie Peter Kopriva erklärt: „Der Kunde bewegt sich im MOTO LOFT durch verschiedene Welten der jeweiligen Marken, die aber gleichzeitig durch die Loft-Architektur miteinander verbunden sind. Unser Ziel war es, auch unseren Geschäftspartnern einen besseren Überblick zu geben, da das MOTO LOFT auch als Empfangsraum für Besucher der KSR Group dient.“

Opening am 10. und 11. September

Zuviel wollen Peter Kopriva und Hannes Walzer aber noch nicht verraten und stattdessen eine Einladung zum großen Opening am 10. und 11. September aussprechen. Für E-Scooter soll es bereits am Eröffnungswochenende die Möglichkeit für Probefahrten geben. Ein Highlight ist ein Live-Airbrush einer Brixton Felsberg, die anschließend verlost wird. Außerdem gibt der Handballklub UHK Krems, neuer Partner von KSR, eine Autogrammstunde und auch andere Partner, wie das Trailwerk Wachau oder der Kremser Tennisklub werden vorgestellt. Wer mit dem MOTO LOFT noch nicht genug gesehen hat, soll darüber hinaus an Unternehmensführungen teilnehmen und hinter die Kulissen von KSR blicken dürfen. Ein Food Truck sorgt für das leibliche Wohl, ein DJ für die richtige Beschallung. Bei Regenwetter wird ein Zelt aufgebaut und mit Blick auf die Pandemie wurde auch an ein entsprechendes Sicherheitskonzept gedacht. Es gilt die 3G-Regel, wobei es aber für Kurzentschlossene auch Testmöglichkeiten vor Ort geben soll.

JETZT HÄNDLER WERDEN

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf