The Spirit of Bologna. Since 1930.

Antonino Malaguti experimentierte im Hinterhof seiner Werkstatt mit Fahrrädern, bevor er seine erste Motorradserie entwickelte. 1958 kam die Seele von Malaguti schließlich auf den Straßen der ganzen Welt an. Und im 2003 sogar auf der Rennstrecke der 125cm³ Weltmeisterschaft und auf prominenten Rundkursen wie Suzuka.

Heute ist alles anders, doch nichts hat sich geändert. Es gibt einen unverwechselbaren Spirit, der Malaguti Bikes aus aller Welt verbindet. Ein einzigartiges Herz, eine einzigartige Seele und Energie, die in jedem von ihnen lebt – von der ersten Linie in Antoninos Werkstatt bis zur neuen Generation, die heute fahrbereit ist. Wir nennen das den Spirit von Bologna.